CDA Landesverband Brandenburg
Besuchen Sie uns auf http://www.cda-brandenburg.de

DRUCK STARTEN


Archiv
11.03.2012, 13:41 Uhr | CDA Brandenburg
Dem Thema „Gleiche Arbeit, gleicher Lohn? – Warum Frauen immer noch weniger verdienen als Männer“

Zu diesem Thema veranstaltete der Landesverband Brandenburg der CDA zusammen mit der Frauen Union Potsdam (FU) am Mittwoch, den 7. März 2012 eine Podiumsdiskussion in Potsdam. Als Gäste konnten die Landesvorsitzende der CDU Brandenburg, Dr.Saskia Ludwig. die Kollegin Dagmar König aus Berlin und für die Gewerkschaftseite Günter Smits begrüßt werden.


In ihren Eingangsbeiträgen erklärte die Vorsitzende der Frauen Union Potsdam, dass die immer noch bestehenden Lohnunterschiede aufzeigten, dass die Potenziale von Frauen nach wie vor unzureichend genutzt werden. Frauen müssten deshalb in ihrer beruflichen Entwicklung gestärkt werden. Insbesondere die bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie sollte dabei hohe politische Priorität haben.“, so Jana Schimke, . Guido Koch, Vorsitzender der CDA Brandenburg wies auf die Spätfolgen ungenutzter Potenziale hin, denn Frauen beziehen im Durchschnitt eine geringere Rente als Männer. Im Rahmen der lebhaften und offenen Diskussion bestand Einigkeit, dass für gleiche Arbeit auch ein gleicher Lohn zu zahlen ist. . Aber was ist gleich? Schnell wurde klar, dass es keine Patentrezepte gibt und der Schlüssel für höhere Einkommen von Frauen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf darstellt. Kontrovers wurde eine Quote für Frauen in Führungspositionen diskutiert.